E-Mail an Oliver Bolz:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

05.07.2017 Mittwoch Wir retten auch im Ausland! Rehkitz aus Kobelache in Dornbirn gerettet

Im Rahmen einer Canyoning-Übung in der Dornbirner Kobelache stellte ein SR-Trupp der DLRG EG Allgäu beim Verlassen der Schlucht wimmernde Rufe aus dem Flusslauf fest. Bei einbrechender Dunkelheit konnte ein Rehkitz im Flusslauf entdeckt werden, welches sich auf Grund der Uferbeschaffenheit (linksseitig glatter Fels, rechtsseitig 5m-Betonwand und des Flussverlaufs (Wasserfall im Unterwasser, Gumpen im Oberwasser) in eine ausweglose Situation gebracht hatte. 

Das Kitz wurde nach Abseilen eines Trupps entgegen der Strömung vom Wasserfall weggetrieben, im tieferen Wasser eingefangen und nach etwa 100m beschwerlichem Fußmarsch in ein Waldstück entlassen.

Bezahlt machten sich dabei die Übungsinhalte zum Thema Tierevakuierung!

Von: Oliver Bolz

zurück zur News-Übersicht