18.02.2018 Sonntag Einsatzgruppe Allgäu übt für den Ernstfall

Am vergangenen Sonntag trafen sich die Helfer der DLRG Einsatzgruppe Allgäu, um am Hengelesweiher in Isny-Großholzleute das Vorgehen bei der Rettung von ins Eis eingebrochenen Personen zu trainieren. Trotz des Tauwetters der vergangenen Tage bot der schattige Weiher perfekte Übungsbedingungen und eine ausreichend dicke Eisdecke für eine sichere Übung - wir raten dennoch davon ab, momentan Eisflächen offener Gewässer zu betreten!

Von: Erik Acksteiner

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Erik Acksteiner:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden