Neuigkeiten

07.12.2018 Freitag

Nikolausfeier der DLRG Ortsgruppe Wangen im Allgäu


Am vergangenen Dienstag trafen sich knapp 100 Mitglieder der DLRG Wangen zur Nikolaus- und Jahresabschlussfeier in Leonhardts Stall-Besen in Humbrechts. Neben Essen und Trinken in gemütlicher Runde sprach auch der Nikolaus zu den Kindern. Dabei gab es wenige tadelnde und viele lobende Worte. Besonderen Dank sprach der Nikolaus den Trainerinnen und Trainern der drei Jugendgruppen aus, die nicht nur die wöchentlichen Trainingszeiten zuverlässig abdecken, sondern auf Grund der Bädersituation auch noch zahlreiche Privatfahrten in die umliegenden Bäder in Kauf nehmen müssen! Die vielen Trainingsstunden des vergangenen Sommers im Freibad wurden bei der Gelegenheit belohnt: Der Technische Leiter Markus Buhmann konnte 8 Jugendschwimmabzeichen Silber 7 Rettungsschwimmabzeichen Bronze 10 Rettungsschwimmabzeichen Silber 2 Rettungsschwimmabzeichen Gold an die stolzen Absolventen aushändigen. mehr


01.12.2018 Samstag

Mercedes Autohaus spendet Schneeketten für neuen Gerätewagen


Jürgen Bolz und Markus Buhmann von der DLRG bei der Übergabe der Spende durch Herrn Weiß, Verkaufsberater Sonderfahrzeuge von Mercedes Benz

Jürgen Bolz und Markus Buhmann von der DLRG bei der Übergabe der Spende durch Herrn Weiß, Verkaufsberater Sonderfahrzeuge von Mercedes Benz

Pünktlich zum Beginn der kalten Jahreszeit konnte die DLRG Ortsgruppe Wangen Schneeketten für ihren neuen Gerätewagen übernehmen.  Dank einer Spende des Mercedes Autohauses Riess in Ravensburg sind die Allgäuer Wasserretter nun auch für Einsätze im Winter opitmal vorbereitet.  Herzlichen Dank an die Fa. Riess für die Unterstützung! mehr


26.11.2018 Montag

Einladung zur Nikolausfeier am 4. Dezember


Liebe Mitglieder der DLRG Wangen im Allgäu, gerne möchten wir euch anbei die Einladung für die diesjährige Nikolausfeier weiterleiten. Diese wird am 4.12.2018 um 18.00 Uhr in Leos Stall-Besen stattfinden. Damit das Essen geplant werden kann, bitte das beigefügte Antwortschein ausfüllen und eurem Trainer mitbringen, oder eine Info an Jugendleiter@dlrg-wangen.de senden.  mehr


29.10.2018 Montag

Ein Blick zurück: Geschichte des Schwimmsports in Wangen


die frühere Wangener Badeanstalt in der Lindauer Straße. Dort befindet sich heute das Landratsamt.

die frühere Wangener Badeanstalt in der Lindauer Straße. Dort befindet sich heute das Landratsamt.

Robert Heer von der MTG Wangen hat für die dortige Vereinszeitschrift "Guckloch" einen tollen Bericht über die Geschichte des Schwimmsports in Wangen geschrieben. Diesen Bericht dürfen auch wir veröffentlichen. Herzlichen Dank dafür!   mehr


15.10.2018 Montag

Wintertraining beginnt ab Oktober


Liebe DLRG Mitglieder, Ab  Oktober findet unser wöchentliches Schwimmtraining wieder wie gewohnt in den Hallenbädern statt. Details zu den Trainingszeiten und Trainern findet ihr hier:  Schwimmtraining Winter Bei Fragen bitte an die jeweiligen Trainer wenden. mehr


26.09.2018 Mittwoch

Hüttenwochenende im Bregenzer Wald


Wie jedes Jahr fand am vergangenen Wochenende wieder unser Hüttenwochenende für alle Mitglieder statt. Die Hütte liegt im Bregenzerwald bei Mellau und bietet super Bedingungen für Outdooraktivitäten und Wanderungen. So wurde am Samstag der Kanisfluh in einer atemberaubenden Wanderung beklommen. Dabei schreckten unsere Rettungsschwimmer auch vor schwindelerregenden Abhängen nicht zurück. Dabei wurden auch viele Steinpilze gesammelt, aus denen am Abend gleich ein leckeres Pilzragout zum Grillfleisch gezaubert wurde. mehr


23.09.2018 Sonntag

Im Einsatz bei Jugendregatta


Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Marineverein Wangen seine jährliche Jugendregatta. Ein Bootstrupp der DLRG EG Allgäu sorgte für die Sicherheit der in drei Klassen gestarteten Teilnehmer. mehr


02.08.2018 Donnerstag

Bootsgruppenfahrzeug wieder voll einsatzbereit


Pünktlich zum Einzug des "neuen" Einsatzfahrzeugs wurde auch die Instandsetzung des schon etwas betagteren Bootsgruppenfahrzeugs abgeschlossen: Ein neuer Kotflügel, ausgeschliffene und nachlackierte Roststellen an der Karosserie, Instandsetzungsarbeiten an der Elektrik, eine Lackaufbereitung und zu guter letzt ein neuer Dachträger samt LED-Umfeldbeleuchtung, Heckblaulichtern und Halterungen für unsere Leitern lassen unser Arbeitspferd "wie neu" dastehen. Herzlichen Dank an Markus Buhmann und Armin Mader für die gelungene Eigenkonstruktion, die sicherlich das Trägerfahrzeug überleben wird! mehr


01.08.2018 Mittwoch

Neuer Gerätewagen Wasserrettung ausgeliefert


Das lange Warten hat ein Ende! Nach vier Jahren Vorarbeit konnte zum 1. August der neue Gerätewagen Wasserrettung in Wangen in Dienst gestellt werden.
Nach dieser langen und gründlichen Vorbereitungszeit konnte das Ergebnis nur gut werden! Am 31. Juli übernahmen die Mitglieder der DLRG OG Wangen im Allgäu freudestrahlend das neue Fahrzeug, das künftig für Wasserrettungs- und Katastrophenschutzeinsätze zur Verfügung stehen wird. Herzlichen Dank an die Fa. Walser in Rankweil und an Mercedes-Benz in Ravensburg, das Land Baden-Württemberg sowie die zahlreichen Sponsoren, ohne die eine solche Investition nicht möglich gewesen wäre! Details zum Fahrzeug gibt es hier.... mehr


13.07.2018 Freitag

Neuer Glanz für alte Liebe


Einen neuen Anstrich bekommt derzeit unser Bootsgruppenfahrzeug. Der aus dem Jahr 1999 stammende VW T4 synchro ist mit Allrad, Seilwinde und Umfeldbeleuchtung unser Arbeitstier! Leider gab der vom Vorbesitzer übernommene Dachträger auf: durchgerostete Streben ließen eine weitere Verwendung nicht mehr zu. Nach der Demontage werden nun zunächst die Spuren des jahrelangen Rostes am Fahrzeug beseitigt, anschließend wird der Träger aus Edelstahl neu aufgebaut und mit modernen LED-Leuchten zur Umfeldbeleuchtung versehen. Auch die Heckblaulichter werden wieder angebaut. Das Endergebnis können wir hoffentlich schon bald präsentieren! mehr



Thema: Unterwasser-Ortung mit SideScan-Sonar

Seit 2007 beschäftigen wir uns mit der UW-Ortung mittels Side-Scan-Technologie.  Hierfür nutzen wir unser Hochwasserboot als Träger, halten die Anlage aber auch in einer mobilen Ausführung zur Montage auf beliebigen Booten vor. 

Details mit vielen Hintergrund-Informationen und tollen Bildern finden Sie hier